Das Team

Eine Geschichte ist mehr als nur niedergeschriebene Wörter. Sie leben von den Bildern und der Komposition aus beidem. Nur dann kann etwas so Zauberhaftes wie Sausewind entstehen. Jeder von uns hat sein Herzblut mit eingebracht um Sausewind fliegen zu lassen.
 

Vanessa Weil – Sie lebt zusammen mit ihrer Katze Emma in Schriesheim. 20 Jahre war sie in der Finanzdienstleistungsbranche u.a. als Projektmanagerin tätig. Durch ihre Krebserkrankung 2015 musste sie umdenken, ihr Leben neu ausrichten, erkennen das ihr Weg das Ziel ist. 

Durch ihren Blog bei Facebook, das durch sie initiierte Projekt Krebs hat ein Gesicht und dem dazugehörigen Kalenderprojekt fand sie neuen Lebensmut und Aufgaben.

2018 erinnerte sie sich an ihre Erzählungen aus der Jugend und wusste gleich, die Geschichte von Sausewind muss lebendig werden. Mit Geschichten und Büchern wird ein Teil von uns unsterblich. 

Vera Knecht -  Unsere Künstlerin aus der Schweiz, ohne die Sausewind nie ein Gesicht bekommen hätte. Nebst ihrer Tätigkeit im Pflegebereich als Fachfrau für Betreuung besuchte sie das gestalterische Propädeutikum an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHDK) und betätigt sich als Leiterin Sportklettern für Kinder und Menschen mit kognitiven und körperlichen Beeinträchtigungen.

Sie liebt die Natur, das Spiel mit Farben, Formen und Details. Die Gestaltung von Bildern mit Acrylfarbe und die Fertigung von Collagen lassen einen meditativen Zustand zu und ermöglichen darin die Konzentration auf das Kleinste und Wesentliche.

Ihre Bilder sollen die Faszination für das Leben und die unmittelbare Umgebung ausdrücken, zudem sind sie ein Ausdruck und die Verbildlichung ihrer Tagträume und Gedanken.

Armin Barth wohnt in Sinsheim und arbeitet als Media Designer in einer Werbeagentur, wenn er nicht gerade fotografiert.

Seine Leidenschaft ist die Landschaftsfotografie und Hochzeitsfotografie  – das Einfangen eines Moments und Transportieren seiner persönlichen Eindrücke vor Ort in das Bild ist hierbei sein Ziel.

Bei Sausewind ist er zuständig für das Layout des Buches sowie der Erstellung / Programmierung der Website. Er betreute medientechnisch wie fotografisch bereits unser erstes Projekt "Krebs hat ein Gesicht" und engagiert sich darüber hinaus in diversen Charityprojekten im Rhein-Neckar Kreis.